Alle unsere Mitarbeiter sind nach aktuellen DIN Vorschriften zertifiziert und werden stetig geschult und weitergebildet. Ein Auszug unserer Zertifikate:

  • Entsorgungsfachbetriebeverordnung / Anzeige- und Erlaubnisverordnung
    (Fortbildungslehrgang nach § 9 Abs. 3 EfbV / § 5 Abs. 3 AbfAEV)
  • Probenahme fester Abfälle auf der Basis der LAGA Richtlinie PN 98 und DIN 19 698-1 (Sachkundelehrgang)
  • Brandschadensanierung
    (Fünftägiger Sachkundelehrgang zur Qualifizierung gemäß BGR 128, Anl. 6A, 6B, VdS 2357 und TRGS 524)
  • Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in kontaminierten Bereichen
    (Berufsgenossenschaftlich anerkannter Lehrgang (mit Prüfung) gem. BGR 128, Anhang 6A, 6B und TRGS 524)
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGe-Koordinator) nach Baustellenverordnung (Dreitägiger Lehrgang mit Abschlussprüfung zum Erwerb der Koordinatoren-Kenntnisse nach den Ausbildungsanforderungen der RAB 30, Anlage C)
  • Fortbildungslehrgang Asbest
    Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten für Sachkundige nach TRGS 519 Anlage 4C (ASI-Arbeiten an Asbestzementprodukten und ASI-Arbeiten geringen Umfangs)

Wir sind Mitglied im Deutschen Abbruchverband.